Basis Yogalehrerausbildung (200h)

Der Fokus in unsere Basis Ausbildung liegt bei der Vertiefung der eigenen Praxis (Asana, Pranayama, Meditation) und gibt einen tiefen Einblick in die Philosophie und auch Anatomie des Yoga. Mit diesem Wissen und Können kannst du dein Yoga immer mehr in dein tägliches Leben bringen und mit mehr Selbstbestimmung im Einklang mit dem Ganzen leben. Zudem lernst Du auch Yoga weiter zu vermitteln, Yogasequenzen und Entspannungsübungen anzuleiten. Ganz gleich, ob Du mit dem Gedanken spielst, Yoga zu unterrichten oder die Ausbildung nur für Dich und deine eigene spirituelle Entwicklung machst - Du bist herzlich Willkommen.

 

Inhalte der Ausbildung

Im praktischen Teil lernen wir die Techniken des Hatha Yoga an unserem eigenen Körper kennen. Dadurch verstehen wir die Wirkungen der Übungen an unserem Körper und Geist. Dies ist auch die Voraussetzung, um dieses Wissen authentisch und glaubwürdig weiter zu geben. Yoga ist nicht einfach mentales Wissen, sondern an sich selbst erfahrenes Wissen – Selbst-Verwirklichung. Hierbei lernen wir auch, Fehler bei der Ausführung zu erkennen und gezielte Unterstützungen zu geben.

Im theoretischen Teil geht es neben der Vermittlung von anatomischem Wissen um Yoga-Psychologie und Yoga-Philosophie (Vedanta Philosophie, Chakrenlehre, Patanjali).

 

Ausbildungen 2020

Ausbildungen 2021

Ausbildungen 2022

 

 


Download
Info Broschüre
YOG_Ausbildung_Struktur.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Download
Anmeldung Yogalehrerausbildung
YOG_Anmeldung Ausbildung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 505.0 KB