Unsere Ausbildungen

Seit 2013 bieten wir Yogalehrerausbildungen in Berlin an und vermitteln dabei das klassische Hatha Yoga auf moderne Art und Weise. Helen und Ihr Team geben Dir einen tiefen Einblick in die Philosophie und Psychologie des Yogas, Einblicke in die Anatomie und geben Dir ein gutes Fundament, um Yogaklassen selber anzuleiten oder um das Yoga auch für Dich zu Hause sinnvoll nutzen zu können. Wir vermitteln in der Asanapraxis zunächst eine tiefe Basis, ein tiefes Verständnis der Haltungen, um später die Übungen auch dynamisch und fliessend unterrichten zu können. Nach Abschluss der Yogalehrerausbildung erhälst Du ein Zertifikat als ausgebildeter "Hatha Yoga Lehrer/in" mit welchem Du Dich weltweit bewerben kannst.

 

Neben den klassischen Grundausbildungen im Hatha Yoga bieten wir verschiedene Weiterbildungen an, wie Schwangernyoga, Yin Yoga, Meditation, Stimmtraining, Rückenyoga etc.

 

 

Unsere Ausbildungen sind nach § 4 Nr. 21a UStG  als Bildungsleistung anerkannt und können auch mit einem Bildungsurlaub genutzt werden. Wir nehmen auch Bildungsprämien an.

 

Arbeitsumfeld

Unsere Aus- und Weiterbildungen finden in unserem Yogastudio yogibar statt, in der Boxhagener Str.31, Berlin. Nach den Basis-Ausbildungen kannst Du bei Interesse auch die new Teacher Klassen unterrichten. Diese Klassen sind extra für Absolventen der Ausbildung von Helen gedacht und dienen Dir dazu, Dich schnell als Yogalehrer zu erproben und Erfahrungen zu sammeln.

Der Beruf Yogalehrer/in

Yoga hat seine Wurzeln im Osten (Indien) - es verbreitet sich hier im Westen aber stetig. Immer mehr Menschen praktizieren Yoga, die einen suchen Ruhe vom Alltag, die anderen möchten Ihrem Körper etwas Gutes tun oder suchen nach Antworten auf die Sinnfragen des Lebens. Unsere moderne hoch technisierte Welt führt zu einer Beschleunigung des Alttags vieler Menschen, Yoga kann dazu einen Gegenpol bieten und helfen das Gefühl von Zeitdruck und Stress zu mindern. Die Nachfrage an gut ausgebildeten Yogalehrern wächst deshalb ständig. Unsere praxisnahe und umfassende Yoga-Ausbildung befähigt Dich, in vielen Bereichen der Berufswelt, als Yogalehrer/in zu arbeiten.

Vorraussetzungen

Der Wunsch tiefer ins Yoga eintauchen zu wollen sollte bei einer Ausbildung im Vordergrund stehen. Eine Bereitschaft und ein großes Interesse, sich auf den Weg des Yogas einzulassen sind unumgänglich. Die Ausbildung vermittelt zunächst die Basis des Yogas, eine fortgeschrittene Asana-praxis steht dabei nicht im Mittelpunkt. Wir empfehlen eine persönliche Yogapraxis von mindestens einem Jahr, damit Du schon etwas Erfahrung im Yoga sammeln konntest.

Unser Wunsch

Wir möchten Dich auf dem Weg des Yogas am besten unterstützen und Dich individuell abholen. Sich

mit dem Yoga zu verbinden kann eine innere Tür öffnen, so dass Dir Deine Stärken bewußter werden und Du einen guten Zugang zu Deiner inneren Kraft herstellst. 

 

Mit ganz viel Freude haben wir bei so vielen Auszubildenden in den letzten Jahren eine große persönliche Entwicklung beobachten können, eine wahre Entfaltung. Wir möchten Dich befähigen dir selbst und auch anderen Menschen ein gesünderes und glücklicheres Leben aufzuzeigen. Und Yoga, tatsächlich, kann dieser  Weg sein. 

das Zertifikat

Nach Abschluss der Yogalehrerausbildung erhälst Du ein Zertifikat als ausgebildeter “Hatha Yoga Lehrer/ in”, mit welchem Du Dich weltweit bewerben oder Dich selbstständig machen kannst. Auch nach jeder Weiterbildung bekommst Du ein Zertifikat der yogibar. 

Yogibar Zertifikat 200 Stunden (Basis-Ausbildung)

 

Yogibar Zertifikat 500 Stunden (Aufbau-Ausbildung)

 

Yogibar Zertifikat 30 Stunden (Weiterbildungen)


Über Helen Meyer

Helen ist die Gründerin der yogibar Berlin und die Leiterin der Yogalehrerausbildungen der yogibar Akademie. Sie praktiziert schon seit Ihrer Kindheit Yoga und unterrichtet und schon seit 15 Jahren Yoga und Meditation.

 

Über 7 Jahre liess sie sich in verschiedene Hatha Yoga Richtungen ausbilden, von Sivanana Yoga, über Iyengar Yoga bis zum Anusara Yoga. Weiterbildungen in Schwangeren-, Mama-, Kinder-, Hormon- und Rückenyoga folgten. Heute nennt Helen Ihre Yogastil einfach nur noch schlicht Hatha Yoga....