Hands on

In dieser Fortbildung erlernst Du, wie Du durch unterstützende Berührungen deinen Yogaunterricht wunderbar bereichern und den Teilnehmer noch tiefer in seiner Praxis unterstützen und begleiten kannst. 

 

In den zwei Tagen geht es nicht nur darum korrigierende Griffe zu lernen, sondern vielmehr den Blick für den Teilnehmer, deren Körper, Bewegungen und Einschränkungen zu schärfen. Lesen und erspüren lernen was Ihn unterstützt. In manchen Fällen geht es um mehr Stabilität, in anderen um mehr Beweglichkeit oder einfach tiefer entspannen zu können. Eine größere Verbundenheit zwischen Lehrer und Schüler entsteht, es gibt diesem das Gefühl wirklich gesehen zu werden. 

 

 

Inhalte der Fortbildung

- Vermittlung der Grundlagen von Hands On 

- Die Absicht hinter einer Berührung

- Passive und aktive Berührungen

- Unterschiedliche Qualitäten einer Berührung

- Wie passe ich meine Hands On an unterschiedliche Körpertypen an

- Die Ausrichtungsprinzipien jeder Asanagruppe verstehen, um darauf aufbauend die Basisgriffe für gute, zielführende Hands On herauszuarbeiten und zu entwickeln. So können die Griffe in allen weiteren komplexeren Haltungen selbstständig umgesetzt und angewandt werden. 

-Hands On für alle Asanagruppen

-Hands On auch für fließende Asanaabfolgen, wie den Sonnengruß

- Hilfestellungen auch durch Einsatz von Hilfsmitteln wie Block, Decke und Gurt

- Die Vermittlung der Hands On erfolgt durch Demonstrationen und dem gegenseitigen Üben, um so das Erlernte direkt in die Praxis umzusetzen. 

 

 

An wen richtet sich die Fortbildung

Die Fortbildung ist für YogalehrerInnen mit abgeschlossener oder in aktuell laufender Ausbildung geeignet.  

 

 

Termine

24.10.-25.10. von 9:00 – 16:00 Uhr

 

 

Preis

180 Euro (Early Bird Tarif bis 1.3.20) danach 200 Euro

 

 

Was ist enthalten

16 Stunden Fortbildung Zertifizierung der Yogibar Akademie

16 Unterrichtseinheiten a 45 Minuten

Handout

 

 


Anmeldung unter

kontakt@yogibar-akademie.de

Download
Anmeldung
Anmeldung_Weiterbildung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 50.7 KB

Über Kerstin Schwind

 

Seit 2010 unterrichtet Kerstin offene Klassen, Privatstunden und Workshops in verschiedenen Yogastudios in Berlin. Die erste Ausbildung hat sie bei Yoga Vidya gemacht, danach folgte die 500h Ausbildung bei Spirityoga. Neben weiteren Fortbildungen im Yogabereich, erwarb sie sich ihre Kenntnisse in der Kunst der Berührung durch Ausbildungen in Ayurvedischer Massage und Thai Massage, so das hier bei der Hands On Fortbildung all dies Wissen zusammenfließt. 

 

Seit 2017 begleitet sie die Yogalehrerausbildungen der Yogibar als Dozentin.