restorative Yoga  (25 H)

Diese Weiterbildung in Restorative Yoga richtet sich an alle YogalehrerInnen (auch in Ausbildung), die tiefer in das Thema Entspannung und Erholung eintauchen möchten und es vielleicht auch in Ihren Unterricht einbringen möchten.

 

Restorative Yoga hilft nachweislich das Nervensystem zu enstpannen und aus dem "Angriff-oder-Flucht-Mechanismus" auszusteigen. Du lernst, 

im Hier und Jetzt bewußt zu verweilen und dabei auf geistiger und körperlicher Ebene völlig zu entspannen. Der Körper kann in diesem Zustand wieder Kraft schöpfen und die Zellerneuerung wird angeregt. 

 

Inhalte der Ausbildung

- Was bedeutet "restorative Yoga"?

- Wirkungen

- Haltungen und die Verwendung von Hilfmitteln

- Meditationen

- Gruppenübungen zum Unterrichten

- Aufbau einer Kursstunde

  

Termine

17. - 21.02.2020 (early bird Tarif bis zum 1.11.2019)

 

Montag bis Donnerstag von 8:30 - 12:30 Uhr | 13:45 - 15:30 Uhr 

Freitag von 8:30 - 12:30 Uhr

 

 

Ausbildungsleitung

Helen Meyer & Lorna Neuber 

 

 

Kosten

400,00 Euro early Bird Tarif (bis zum 15.12.2019), danach 450,00 Euro

Alle Teilnehmer der Yogalehrerausbildung bei Helen Meyer (yogibar) bekommen 50,00 Euro Erlass.

 

Anmeldung

Mit einer Anzahlung von 50% der Ausbildungskosten reservierst Du Dir den Platz und der restiche Betrag sollte dann bis zum Ausbildungsbeginn überwiesen werden.


Anmeldung unter

kontakt@yogibar-akademie.de

Download
Anmeldung
Anmeldung_Weiterbildung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 50.7 KB

Über Helen Meyer 

 

Helen ist die Gründerin der yogibar Berlin und die Leiterin der Yogalehrerausbildungen der yogibar Akademie. Sie praktiziert schon seit Ihrer Kindheit Yoga und unterrichtet und schon seit 15 Jahren Yoga und Meditation.

 

Über 7 Jahre liess sie sich in verschiedene Hatha Yoga Richtungen ausbilden, von Sivanana Yoga, über Iyengar Yoga bis zum Anusara Yoga. Weiterbildungen in Schwangeren-, Mama-, Kinder-, Hormon- und Rückenyoga folgten. www.helenmeyer.de


Über Lorna Neuber

 

"Yoga hilft mir, das für mich Wesentliche im Leben zu erkennen, und gibt mir die Kraft, es zu verfolgen.

Ich übe Yoga seit 1995 und unterrichte seit 2005. 2011 habe ich meine Ausbildung als BDY-geprüfte Lehrerin abgeschlossen und bin seither Mitglied im Berufsverband Deutscher Yogalehrender. Mein Stil ist ein tantrisch inspirierter, fließender Hatha Yoga. Mit Hilfe meiner Kenntnisse in Ayurveda und Anatomie passe ich meinen Unterricht an meine Schüler an und bin dabei immer wieder fasziniert davon, wie individuell Menschen sind."

 

www.parvatiyoga.de